Seitenbereiche

„Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein“   Perikles

Inhalt

Landwirtschaftsnews

Welche steuerlichen Änderungen sind im Regierungsprogramm für Land- und Forstwirte geplant?

Im Folgenden finden Sie eine (unvollständige) Auswahl von im Regierungsprogramm 2017-2022 wesentlichen steuerlichen Vorhaben für die kommenden Monate und Jahre.

Was ändert sich bei der Überlassung von Grundstücken und Langlaufloipen?

Die geänderte Rechtsansicht ist laut BMF ab 1.7.2018 anzuwenden.

Tipps für die Arbeitnehmerveranlagung 2017

Hier nun einige ausgewählte Tipps zur Arbeitnehmerveranlagung 2017.

Welche Voraussetzungen gelten für die land- und forstwirtschaftliche Vollpauschalierung?

Bei der land- und forstwirtschaftlichen Vollpauschalierung wird die Einkommensteuer im Wesentlichen auf Basis des Einheitswerts oder von flächenabhängigen Durchschnittssätzen bemessen.

Auswirkung der Hauptfeststellung auf die Beiträge zur Sozialversicherung auf 1.4.2018 verschoben

Der Hauptfeststellungsbescheid hat nicht nur für die Steuern des Land- und Forstwirts, sondern auch auf die Sozialversicherungsbeiträge Auswirkungen.

Wie werden Ihre Website-Besucher zu Kunden?

Damit die Besucher Ihrer Website auch zu Kunden werden, ist es wichtig, Folgendes zu beachten.

Welche Gesetzesänderungen brachte die Vorwahlzeit?

Am 12.10.2017, wenige Tage vor der Wahl des Nationalrates, verteilte die Politik Wahlgeschenke in Form von Nationalratsbeschlüssen.

Wie können gesetzliche Unterhaltsleistungen steuerlich abgesetzt werden?

Ein Unterhaltsabsetzbetrag kann zur steuerlichen Entlastung geltend gemacht werden.

Wie werden Einkünfte aus Bienenzucht (Imkerei) besteuert?

Bienenzucht ist laut Gesetz den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft zuzuordnen.

Was bedeutet „Handelsübliche Bezeichnung“ für den Registrierkassenbeleg?

Ein Beleg einer Registrierkasse hat laut Bundesabgabenordnung bestimmte Mindestangaben zu enthalten.

Welche Steuern fallen bei Veräußerung eines Anteils an einer Agrargemeinschaft an?

Ist eine Agrargemeinschaft körperschaftlich organisiert, so unterliegen Geld- und Sachausschüttungen in der Regel dem Kapitalertragsteuerabzug und sind beim Empfänger endbesteuert.

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag:
bis Uhr
Freitag:
bis Uhr

Termine außerhalb der Bürozeiten nach Vereinbarung.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.